Wechsel in der Stadtjugendseelsorge 2017

Wechsel in der Stadtjugendseelsorge 2017

with Keine Kommentare

Zum 01. September 2017 wird unsere Beauftragte für die Stadtjugendseelsorge Patrizia Cippa und geistliche Leitung des BDKJ Wuppertal als Stadt- & Kreisjugendseelsorgerin in der Landeshauptstadt Düsseldorf wechseln.

Sie wird da das neue Team der Stadtjugendseelsorge leiten.
Diese Info wurde heute auf den Kanälen des Erzbistums Köln veröffentlicht.
Wir sind traurig und dankbar zugleich!

Partizia Cippa ist seit Anfang 2013 als geistliche Leitung unseres BDKJs im Einsatz und von allen Vorstandsmitgliedern eine sehr geschätzte Person.

Wir bedauern, dass sie nun nach Düsseldorf versetzt wird. Dennoch können wir ihr für ihren Rat & Tat rund um die Uhr und jederzeit nur danken!

„Wir im Vorstand wurden heute von Patrizia Cippa informiert, dass Sie selbstverständlich als geistliche Leitung bei der nächsten Stadtversammlung im Sommer zurücktreten wird. Die Stelle als geistliche Leitung/Präses des BDKJ Wuppertal wird nun also erstmal vakant bleiben und wir hoffen, die Stelle bis Anfang 2018 neu besetzen zu können.

Wir erhoffen uns vom Erzbistum Köln eine baldige ofizielle Nachbesetzung in der Stadtjugendseelsorge und hoffen, in dieser Person vielleicht unsere neue geistliche Leitung zu finden.“

so Daniel Hermanns​ Vorstandsmitglied des BDKJ Wuppertal als Reaktion auf die Veröffentlichung des Erzbistums.

Dem neuen Team in Düsseldorf und allen Benannten für die verschiedenen Regionen wünschen wir unsererseits viel Freude und Spaß bei der Arbeit, Kraft für die übertragenen Aufgaben und vor allem viele begeisternde Menschen im neuen Arbeitsumfeld.

Die offizielle Pressemitteilung auf den Seiten des Erzbistums:

Deine Gedanken zu diesem Thema