Grußwort Oberbürgermeister

Grußwort Oberbürgermeister

with Keine Kommentare

Unser Schirmherr der 72-Stunden-Aktion und Oberbürgermeister Andreas Mucke wünscht allen Aktionsgruppen ganz viel Erfolg!

„Liebe Kinder, Jugendliche und Erwachsene,
die bundesweite 72-Stunden-Sozialaktion des BDKJ ist prima und gerne habe ich für Wuppertal die Schirmherrschaft übernommen. Eigentlich erleben wir gerade durch die Bewegung „Fridays for Future“, dass wir viele junge Menschen nicht mehr auffordern müssen, sich sozial und politisch zu engagieren. Immer öfter handeln Jugendliche und junge Erwachsene selbst und bekennen sich zu sozialem Verhalten.
Trotzdem wäre es falsch, einfach darauf zu setzen, dass schon irgendwer irgendwie die Initiative ergreift. Leider haben radikale Gruppen und Vereine längst begonnen, mit Halbwahrheiten, verdrehten Tatsachen oder angeblichen Fakten junge Menschen auf die eigene Seite zu ziehen. Diesen Versuchen müssen wir uns mit aller Kraft entgegenstellen.
Die Sozialaktion des BDKJ macht das und ist auch deshalb beispielhaft. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben persönlich, was in unserer Gesellschaft wichtig ist. Durch die einzelnen Aktionen bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke und vertiefen ihr Wissen. Mit diesem Wissen und den eigenen Erfahrungen lassen sich viele Lügen und vermeintliche Fakten schon im Vorfeld als unwahr entlarven.
Eine weitere wichtige Erkenntnis: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen als sie vorher war. Es ist eben doch für einen einzelnen Menschen möglich, etwas zu tun. Das oft einfach behauptete „Das bringt doch eh nichts“ ist falsch!
Die Jugendverbandsarbeit des BDKJ in Wuppertal ist eine wichtige Säule der Jugendarbeit in unserer Stadt. Jugendliche lernen ihre Verantwortung für sich und ihre Umwelt kennen und setzen sich für das Gemeinwesen ein.
Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie natürlich den Organisatorinnen und Organisatoren für ihr Engagement und wünsche allen bei den Aktionen gute und schöne Erlebnisse!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Andreas Mucke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.